30.01.2022

Selbstverständlich war die AfA gestern mit Beate Sieweke und Anja Butschkau vertreten als ver.di gestern am Rheinufer gegen die Pläne der CDU-geführten Landesregierung eine Pflegekammer einzurichten, demonstrierte.
Unterstützung bekamen unsere zwei AfA-Frauen durch Ibo Yetim und Josef Neumann, beide Mitglieder der SPD Landtagsfraktion.
Wenn die Rendite einiger weniger mehr zählt als das Wohlergehen vieler Menschen, dann muss man auf die Straße gehen und das System ändern.
So schlicht ist das!
Und dabei hilft keine Pflegekammer, sondern dabei helfen nur andere politische Entscheidungen.
Die in der Pflege beschäftigten Kolleginnen und Kollegen halten die Rahmenbedingungen nicht mehr aus. Und daran müssen wir arbeiten!
Nicht mit einer Pflegekammer, sondern mit starken Gewerkschaften. Und mit einer SPD-geführten Landesregierung ab dem 15. Mai 2022!