Übersicht

Meldung

NRW-CDU ist weiter gegen gesetzlichen Mindestlohn

Laumann: Die nordrhein-westfälische CDU wird sich auf dem Bundesparteitag im kommenden Monat nicht für einen gesetzlichen Mindestlohn einsetzen. «Wir wollen eine durch Tarifpartner bestimmte und damit marktwirtschaftlich organisierte Lohnuntergrenze und keinen politischen Mindestlohn», heißt es in einem Beschluss des Landesvorstands,…

Arbeit und Sozialstaat in prekären Zeiten

Burn-Out des Sozialen:Krankmachende Faktoren in der ArbeitsweltDienstag, 21. Juni 2011, 18:00 – 21:00 Uhr Gesprächspartner/in:• Dr. Beate BeermannBundesanstalt für Arbeitschutz- und Arbeitsmedizin, Dortmund• Dr. Martin FleschÄrztlicher Leiter der Rupert-Mayer-Kliniki für Forensische Psychiatrie, Lohr a.

SPD in NRW erfüllt Wahlversprechen

Damit erfüllt die SPD in NRW ein Wahlversprechen zur Landtagswahl 2010. Vorausgegangen waren intensive Abstimmungsgespräche sowohl von Vertretern der SPD Landesregierung als auch der Landtagsfraktion insbesondere mit den Vertretern der Gewerkschaften. Auch die AfA in der NRW SPD hat…