Lade Veranstaltungen

AfA Konkret mit der „AG Migration und Vielfalt NRW“ „Faire Mobilität – sozial, gerecht und aktiv“

Termin

Datum:
8. Juni
Zeit:
18:00 bis 20:00

Liebe Genossinnen und Genossen,

Menschen aus dem Ausland, insbesondere Geflüchtete, sind besonders häufig von Arbeitsausbeutung und prekärer Beschäftigung betroffen.

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 2011 wird in den DGB-Beratungsstellen „Faire Mobilität“  täglich sichtbar, wie die europäische Idee durch Missbrauch und Willkür auf dem deutschen Arbeitsmarkt regelmäßig auf der Strecke bleibt. Dennoch: Trotz der harten Bedingungen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt für Zuwanderer*innen wächst angesichts der Staatsschulden- und Wirtschaftskrise in vielen Ländern die Zahl von Arbeitnehmer*innen, die zumindest zeitweise ihr Glück in Deutschland versuchen wollen. Deutschland gilt wirtschaftlich als Land der Glückseligen in Europa. Nur leider bekommt eine Gruppe der Zuwanderer*innen – die in Deutschland arbeitenden Arbeitsmigrant*innen – davon kaum was zu spüren.

Mit Nadia Khalaf (MdL, SPD AG Migration und Vielfalt NRW), Christiane Tenbensel (Faire Integration NRW) und Marco Jelitsch (Rechtsanwalt) diskutieren wir über die Situation von Betroffenen und über unsere Forderungen.

Unsere Genossin Cansel Kiziltepe MdB aus Berlin wird das Grußwort halten.

Wir freuen uns darauf, Euch am 8. Juni um 18 Uhr bei unserer Online-Veranstaltung zu begrüßen. Um Anmeldung wird gebeten.